DE - ENMail an My-Bali.deMy-Bali.de auf TwitterMy-Bali.de bei Facebook

AIR PANAS – Heiße Vulkan Quellen und der buddhistischer Tempel

Ort:  Ca. 16 km in westlicher Richtung von Taman Burung Lovina

One-way Reisezeit: 30 min.

Typ: KURZ

 

Beschreibung:

Perfekt als die erste Tour nach Ihrer Ankunft oder als eine Tour nach einer besonders anstrengenden Reise. Die heiligen Quellen von Air Panas (Warmwasser) werden Ihren Körper reinigen und Ihre Seele entspannen! Die Anfahrt (welche man auch bequem mit dem Motorrad machen kann) wird Sie durch Dörfer und unberührte balinesische Kultur führen. Es geht nur eine kurze Strecke auf der Küstenstraße in Richtung Westen, dann biegen Sie links ab und tauchen in die Dörfer ein. Wenn Sie sich verfahren fragen Sie einfach bei den Einheimischen nach, jeder Dorfbewohner kennt "Air Panas". Wenn Ihnen der Treibstoff ausgehen sollte stellt dies kein Problem dar! Kraftstoff wird an so gut wie jedem Geschäft verkauft, Sie erkennen die Geschäfte welche Treibstoff verkaufen daran, dass große Regale mit Plastik PET Trinkflaschen voll Benzin vor der Tür stehen!

Die "Air Panas" Badeanlage liegt in einem wunderschönen Park, eine kleine Spende ist als Eintritt zu entrichten (fragen Sie Made nach einem angemessenen Betrag, es gibt keinen Festpreis). Der Badebereich wird auch von Einheimischen genutzt da dem Wasser wird nachgesagt es habe heilende und verjüngende Eigenschaften! Lassen Sie sich nicht durch den Geruch ablenken. Das Wasser stammt aus vulkanischen Bergquellen und sammelt auf seinem Weg ins Tal hinunter viele Spurenelemente zusammen mit einer Menge Schwefel auf, welches ihm eine milchig grüne Farbe und diesen ausgeprägten Schwefel Geruch beschert. Der Badebereich und der Park werden sehr sauber gehalten. Es gibt sogar ein Restaurant mit Blick auf das Bad mit ausgesprochen fairen Preisen und gutem Essen. Angenehmer Nebeneffekt: Das Wasser wird von dem vulkanischen Magma unter der Erde erwärmt. Bis das Wasser im Bad ankommt hat es eine Temperatur zwischen 26 - 30 Grad Celsius erreicht. (78-86 F). Es empfiehlt sich, früh am Morgen zu gehen, da die fliegenden Händler vor dem Eingang des Bades noch nicht so aktiv sind und andere Touristen noch nicht auf. Während der Mittagszeit sollte ein Besuch vermieden werden.

Auf dem Rückweg kann Made Ihnen einen von Balis seltenen buddhistische Tempeln zeigen, das Besondere: Es wird immer noch von buddhistischen Mönchen bewohnt. Perfekt, um Ruhe und Besinnung zu finden.




Seite druckenSeite drucken