DE - ENMail an My-Bali.deMy-Bali.de auf TwitterMy-Bali.de bei Facebook

Vulkan BATUR und UBUD!

Ort: ca. 100 km in süd-östlicher Richtung von Taman Burung Lovina

One-way Reisezeit: 3 Stunden

Typ: LANG

 

Beschreibung:

Diese Tour führt Sie zu dem Künstler - Zentrum Balis, der Stadt Ubud. Auf dem Weg dorthin führt Made Sie zu dem zweithöchsten und bis vor kurzem noch aktiven Vulkan, Mount Batur! Er ist 1700 Meter hoch (1,1 Meile) und hat einen Krater, der einen schockierenden Umfang von 10 mal 13 km (6,3 von 8,6 Meilen) misst! Die Fahrt bringt Sie an den Fuß des Mount Batur, wo Sie einen herrlichen Blick auf den Vulkan und den See, der sich unter ihm gebildet hat. Wenn Sie ein aktiver Wanderer sind, können Sie den Batur auch erklimmen! Das dauert ja nach Ihrer Kondition ca. 2,5 Stunden. Achtung: Es handelt sich um eine anspruchsvolle Wanderung die nur für sportliche Menschen geeignet ist. Sollten Sie sich für die die Wanderung entscheiden, beginnt diese um 2 Uhr morgens in Taman Burung Lovina und startet bei Dunkelheit um 4 Uhr morgens am Startpunkt des Batur. Wenn alles nach Plan geht, so erreichen Sie den Gipfel bei Sonnenaufgang und genießen die wahrscheinlich beste Aussicht auf Bali, wenn nicht sogar der Welt! Nachdem einige Wanderer unvorsichtig waren und es zu Todesfällen kam, müssen Sie nun heutzutage einen Führer buchen (600.000 RP bis zu 4 Personen) Made kann alles für sie arrangieren, fragen Sie ihn einfach!


Ich selbst entspanne am Pool und lächele Freunden die gegen Mittag von der Batur Wanderung völlig erschöpft zurückkehren, gern fröhlich zu. Aber wenn sie mir dann von ihrem Abenteuer und dem extrem tollen Sonnenaufgang von dort oben erzählen, bedauere ich es immer wieder nicht mitgegangen zu sein ... ein wenig zumindest! Ich bestieg den Batur einmal, als ich 13 war und an einer Stelle blieb ich einfach sitzen und weigerte mich weiter zu gehen, der Führer tat sein Bestes, um mich zu motivieren (auch wenn er mich nicht tragen wollte!!), und schließlich haben wir es doch noch rechtzeitig geschafft! Made zieht mich noch heute mit dieser Geschichte auf! Er lief übrigens in Flip Flops hoch und hat nicht mal geschwitzt. J

Nachdem Sie sich an den Aussichten satt gesehen haben, setzen Sie Ihre Reise in Richtung Ubud fort. Obwohl Ubud immens touristisch geworden ist, vor allem nach dem Film "Eat. Pray. Love ", ist es immer noch einen Besuch wert. Die besten Handwerker von Bali sammeln hier und zeigen ihre Handwerkskunst. Sie werden Kunstwerke sehen die Sie begeistern werden, selbst wenn Sie, wie ich, eigentlich nichts mit Kunst am Hut haben! Treibholz Skulpturen, Glas Gebilde und unzählige andere Gewerke gehen ihrer Arbeit in den Straßen und Gassen, nach. Nur mit dem Auto durch Ubud zu fahren begeistert mich jedes Mal aufs Neue. Da ein großer Teil des balinesischen Lebens auf offener Straße statt finde, können Sie beobachten wie die Künstler ihrem Handwerk nachgehen. Die Stücke welche Sie dort finden, reichen um tausend Villen zu schmücken und Sie wüssten immer noch nicht, wohin mit all diesen tollen Bilder, Skulpturen, Vasen und Schnitzereien. Ubud ist auch Heimat für viele Tanzschulen und kulturelle Darbietungen. Ein Tagesausflug reicht eigentlich nicht, Ihnen alles zu zeigen, aber es gibt Ihnen eine gute Idee von Ubud, und für Menschen die überfüllte Orten nicht komfortabel finden, ist die Sinnesflut manchmal ein Overkill!

Das Zentrum von Ubud ist der Markt und obwohl er sich heutzutage hauptsächlich an Touristen richted, ist ein Besuch immer lohnenswert. Hier findet man noch originale Stücke, die Sie in der Welt sonst nirgends finden. Und was ist ein guter Urlaub ohne ein bisschen Shopping J

Mein persönlicher Geheimtipp in Ubud: Essen Sie das traditionelle "Spanferkel" oder „Babi Guling“ in traditionellem balinesisch. Made wird Ihnen das beste Babi Guling in Ubud zeigen! (Ubuds Babi Guling gilt als das beste in Südostasien, aber Bali hat viele dieser lokalen street food Orte (Warungs), die genauso gut oder besseres Babi Guling zubereiten - wie immer: Fragen Sie Made)- J




Seite druckenSeite drucken